FAQ

 

  • Entfernen Sie vorsichtig die erste Wimper von der Verpackung.
  • Halten Sie die Wimpern an Ihr Auge und schauen Sie, ob die Wimpern geschnitten werden müssen. Verwenden Sie zum Schneiden eine feine Schere.
  • Nehmen Sie die Enden Ihrer Wimper und biegen Sie sie in eine U-Form.
  • Tragen Sie Wimpernkleber entlang des Wimpernbandes auf und lassen Sie den Klebstoff etwa 30 Sekunden lang trocknen.
  • Nun biegen Sie Ihre Wimpern mit einer Wimpernzange.
  • Verwenden Sie eine Pinzette, einen Wimpernapplikator oder Ihre Hände, um die Wimpern so nahe wie möglich an Ihrem natürlichen Wimpernrand zu platzieren. Zuerst in der Mitte, dann innen und zuletzt außen.
  • Tragen Sie Mascara  und / oder Kajal auf, um Lücken zu füllen (optional).

 

Susi Beauty Lashes werden in Handarbeit hergestellt und sind für mehrere Tragezeiten geeignet über 25 Mal, bei guter Pflege auch öfter!

Nein. Wenn falsche Wimpern korrekt mit dem richtigen Klebstoff aufgetragen und vorsichtig entfernt werden, können Ihre echten Wimpern nicht beschädigt werden.

Der beste Weg, um Rückstände von Wimpernkleber auf den Augenlidern zu entfernen ist wasserdichter Make-up-Entferner oder Make-up-Entferner auf Ölbasis.

Das Auftragen von Mascara auf Ihre falschen Wimpern ist optional. Mascara ist in der Regel nicht notwendig, wenn Sie jedoch einen dramatischeren Effekt erzielen wollen kann Mascara dabei helfen.

Diese Punkte gewährleisten die Langlebigkeit Ihrer Wimpern:

  • Klebstoffansammlung nach 3 – 4 Abnutzungen entfernen. Einfach den überschüssigen Kleber vorsichtig mit den Fingern abziehen.
  • Bewahren Sie die Wimpern in ihrer Originalverpackung auf, um die Wimpernform zu erhalten und sie sauber zu halten.
Wir raten dringend davon ab, mit den Wimpern zu schlafen. Die Wimpern sind sehr empfindlich und sollten mit Vorsicht behandelt werden. Beim Schlafen können die Wimpern verbogen und eventuell sogar das Auge beschädigt werden!

Wenn Sie zum ersten Mal falsche Wimpern verwenden, kann es schwierig sein, sie anzuwenden. Aber keine Sorge! Übung ist der Schlüssel, deshalb bieten wir Ihnen unsere spezielle Wimpernzange an, mit der lassen sich künstliche Wimpern kinderleicht kleben!.

Tips zur Kontaklinsen Pflege

Bei uns bekommen Sie eine große Auswahl an traumhaften Farblinsen.

Susi.Lenses legt großen Wert auf das natürliche Aussehen der farbigen Kontaktlinsen.

Unsere Kontaktlinsen lassen Ihre Augen für Sie sprechen und in einer ganz neuen Farbe erscheinen.

Um auch dauerhaft Freude an Ihren Kontaktlinsen zu haben bitten wir Sie, auf alle Hinweise zu achten.

 

Was ist das Besondere an Jahreskontaktlinsen?

Das Besondere an Jahreskontaktlinsen ist ihre Fertigung. Sie sind enorm robust und somit auch sehr lange haltbar.

Es gibt sie bei uns als weiche Linsen und natürlich auch mit Dioptrie. Somit können sie auch gut von Personen mit besonderen Sehproblemen getragen werden. Eine gleichbleibende gute Sehqualität ist selbstverständlich.

 

Wie werden Kontaktlinsen getragen und aufbewahrt/gepflegt?

Kontaktlinsen können täglich getragen werden. Dabei werden sie morgens eingesetzt und abends wieder entfernt. Bei uns findet ihr Linsen die bis zu 12 Monate haltbar sind.

Für die Pflege der Kontaktlinsen sind ein Pflegemittel und ein Aufbewahrungsbehälter notwendig. Das Pflegemittel richtet sich dabei nach der Form der Kontaktlinse – für weiche Linsen wird ein anderes Reinigungsmittel als für harte Kontaktlinsen benötigt.

Für unsere Linsen, ganz egal ob Monats- oder Jahreslinsen, benötigt ihr eine Lösung für Weiche Linsen. Empfohlen wird eine Kombilösung „All-in-one für weiche Linsen“.

 

Was gibt es bei Kontaktlinsen zu beachten?

Da unsere Kontaktlinsen viel länger getragen werden als andere Kontaktlinsen, ist die tägliche Reinigung das Wichtigste.

 

Wichtig: du bestätigst mit deiner Bestellung, dass die Erstanpassung durch einen Fachmann (Augenarzt oder Augenoptiker) sichergestellt ist, das du Kontaktlinsenträger bist und dich mit Kontaktlinsen sowie deren Handhabung, korrekte Pflege & Hygiene und Tragzeit auskennst.